Ein Angebot der STN Hotelvermittlung GmbH
Schwarzenbrinker Str.5, D-32758 Detmold
Tel: +49 (0) 5231 944100 Fax +49 (0) 5231 944102
info@stn.gmbh www.stn.gmbh

+49 (0) 5231 944100 | info@stn.gmbh

Tulpenblüte Holland 2023

TYPOLOGIES

★★★ Camapnile Gouda

DIFFICULTY

★★★

MIN. AGE

22 DZ, 8 EZ

ab 219.00 €

★★★ Campanile Gouda

 

Das Campanile Hotel & Restaurant Gouda liegt unweit der Autobahnen A12 und A20. Das Hotel trennen 11,2 km vom Stadtzentrum und dem Flughafen Rotterdam. WLAN nutzen Sie im gesamten Hotel kostenfrei.

Die Zimmer sind gepflegt und verfügen über ein eigenes Bad mit einer Badewanne. Nehmen Sie ein heißes Getränk vor dem Schlafengehen zu sich oder starten Sie mit einem selbst zubereiteten Kaffee oder Tee in den Tag.

Das Restaurant des Campanile Hotels & Restaurants Gouda hat sich auf köstliche regionale Küche spezialisiert. Freuen Sie sich auf die Self-Service-Buffets mit Hors d'oeuvre, Käse- und Dessert, die so typisch sind für das Campanile Hotel.

Das Hotel liegt ganz in der Nähe von 2 Autobahnen und eignet sich deshalb besonders gut für einen Zwischenstopp oder einen Besuch von Gouda und der umliegenden Städte. Amsterdam, Rotterdam und Den Haag sind alle in Reichweite.

 

 

Kontingente: 20 Doppelzimmer // 5 Einzelzimmer Vorgeschlagene Dauer: 5 Tage 

Leistungen

4 x Übernachtung im 3*** Campanile Gouda

4 x Frühstück / Buffet

4 x Abendessen als 3-Gang Menü

1 x Eintritt Keukenhof

 

     Optional:
     Reiseleitung ganztags 272,50 € + MwSt.
     Reiseleiter Stadtführung Amsterdam: € 160,00 + MwSt.
     Grachtenfahrt: € 11,00 p.P.

 

     

Programmvorschlag

1. Tag | Ankunft im 3*** Hotel Campanile Gouda, Anschließend Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag | Den Haag und Rotterdam  - Nach dem Frühstück besuchen Sie Den Haag, amtlich auch ’s-Gravenhage ist die Hauptstadt der niederländischen Provinz Zuid-Holland und zugleich auch Regierungssitz der Niederlande. Der früher im Deutschen auch (der) Haag genannte Ort liegt mit seinem Ortsteil Scheveningen direkt an der Nordseeküste. In Den Haag befinden sich noch viele alte Gebäude, darunter der Gebäudekomplex mit Weiher, der Binnenhof, der viele Staatsorgane beherbergt: Die Erste Kammer des Parlaments, das Büro des Ministerpräsidenten (Catshuis), der Ridderzaal für die gemeinsamen Sitzungen beider Parlamentskammern, und in unmittelbarer Nähe die Zweite Kammer (das eigentliche Parlament) sowie das Mauritshuis, das heute für Ausstellungen dient. Bekannt sind ferner der Friedenspalast und das Gemeente Museum. Ein beliebter Ausflugsort ist ferner Madurodam, eine Miniaturstadt mit bekannten Gebäuden aus den Niederlanden. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Rotterdam. Rotterdam ist eine Hafenstadt in der niederländischen Provinz Südholland. Dort gibt es sowohl alte als auch neue Stadtviertel und überhaupt eine große Anzahl architektonischer Sehenswürdigkeiten. Die Stadt ist die zweitgrößte des Landes und stark multikulturell geprägt.  Mit den Ausstellungen alter Schiffsmodelle und anderer maritimer Exponate zeichnet das Maritiem Museum die Seefahrtsgeschichte der Stadt nach. In Delfshaven aus dem 17. Jh. gibt es Einkaufsmöglichkeiten am Kanal. Hier befindet sich auch die Pilgerkirche, in der die Pilger vor ihrer Abreise nach Amerika den letzten Gottesdienst feierten. Rotterdam wurde im 2. Weltkrieg fast vollständig zerstört und ist seit dem Wiederaufbau für ihr futuristisch-modernes Stadtbild bekannt. Am Abend Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen

3. Tag | Keukenhof - Heute besuchen Sie den Keukenhof Der Blumenpark Keukenhof in Lisse ist der Ort, um den Frühling in den Niederlanden zu feiern. Mehr als 7 Millionen Tulpen, Hyazinthen und Narzissen sorgen für das ultimative Frühlingsgefühl. Der Blumenpark Keukenhof in Lisse ist der größte Tulpengarten der Welt mit über sieben Millionen Blumenzwiebeln, die jeden Herbst von Hand gepflanzt werden. Es ist eine der schönsten Attraktionen in den Niederlanden, die auch viele ausländische Touristen anzieht.  Der Blumenpark ist zentral gelegen zwischen den schönsten Blumenfeldern der Niederlande. Im Keukenhof gibt es mehrere Aussichtspunkte auf die Blumenfelder. Die 15 Kilometer langen Wanderwege des Keukenhofs sind so angelegt, dass Sie einen spektakulären Blick auf die duftenden Blumengärten und Blumengewächshäuser haben. Während Ihres Spaziergangs werden Sie einzigartige, wöchentlich wechselnde Blumenshows, wunderschöne Teiche und verschiedene Pavillons mit Restaurants und Terrassen sehen. Neben den wunderschönen Blumengärten beherbergt der park auch den größten Skulpturenpark der Niederlande. Sie können hier viele Bilder von nationalen und internationalen Künstlern bewundern. Am Abend Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen

4. Tag | Amsterdam - Heute erkunden Sie nach einem reichhaltigen Frühstück Amsterdam. Ihr Reiseleiter (fakultativ) erwartet Sie schon um Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams näher zu bringen. Die Tour führt über Brücken und auf engen Gässchen durch die geschichtsträchtige, mit Grachten durchzogene Innenstadt Amsterdams. Du erklimmst den höchsten Punkt der Stadt mit Leichtigkeit und triffst im Schatten der Westernkerk auf die Statue Anne Franks. Der ältesten Häuserzeile folgend gelangst du schließlich in den Begijnhof, einem alten Waisenhaus, das heute des Amsterdam Museum beherbergt. Den Nachmittag haben sie zur freien Verfügung um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die Stadt entdeckt man am besten zu Fuß Nehmen Sie sich die Zeit, um Amsterdam in aller Ruhe zu entdecken und gönnen Sie sich ab und zu eine kleine Stärkung. Nutzen Sie die zahlreichen Sightseeing-Angebote und erkunden Sie Stadt und Umland in Ihrem eigenen Tempo. im Anschluß Abendessen und Nächtigung im Hotel.

5. Tag | Nach einem reichhaltigen Frühstück heißt es Abschied nehmen von Gouda. Machen Sie auf der Heimreise doch einen kurzen Abstecher in das Disigner Outlet Center Roermond. Nutzen Sie die vielen Shoppingmöglichkeiten. Jeder Teilnehmer der Reisegruppe erhält einen Fashion Passport (10% Extra-Rabatt auf den Outletpreis in ausgewählten Geschäften). Für den Reiseleiter und Busfahrer bieten wir Ihnen einen Lunch-Gutschein an und der Busparkplatz ist kostenlos.

Termine & Preise

01.04.2023 - 05.04.2023

ab 299.00 € p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag: ab 110.00 €

Optionen & Sonstiges

Freiplätze
Fahrer als 21. Person frei im ½ DZ

Stornierung
bis 30 Tage vor Anreise kostenfrei

City Tax
1.65 € pro Zimmer pro Nacht, vor Ort zu entrichten (Stand 2022)

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Preise dem günstigsten Reisezeitraum entsprechen. Gerne erstellen wir Ihnen für Ihr Wunschdatum ein individuelles Angebot.
Die angebotenen Preise verstehen sich bei einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen und sind inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung vor.
Programmpunkte und Leistungen vorbehaltlich Änderungen.
Eintritte und Zusatzleistungen wie Stadtführungen, Schifffahrten, Reiseleitungen usw. sind nicht im Preis enthalten, außer sie sind in den Leistungen aufgeführt. Aktuelle Preise für die im Programmvorschlag beschriebenen Zusatzleistungen finden Sie im Angebot, diese können sich u. U. bis zum Reisetermin ändern.
Sollten die Stornierungsbedingungen des Hotrels nach dem letzten kostenfreien Stornierungstermin von unseren abweichen, behalten wir uns vor die Mehrkosten ggf. an Sie weiter zu belasten.
Sollte eine Durchführung des Programms und/oder Programmteilen, auf Grund von aktuellen Bestimmungen nicht möglich sein, dies aber die Übernachtung & Verpflegung im Hotel nicht betreffen, ist eine kostenfreie Stornierung der Fahrt nicht möglich.
Ist die Fahrt seitens des Hotels auf Grund aktueller Bestimmungen nicht möglich besteht seitens des Kunden kein Anspruch auf Schadensersatz und /oder Ausgleichszahlungen.
Dieses Angebot ist nur ab 25 Personen buchbar und gültig.

Anfrage